Information
Bewährungshilfe Stuttgart e.V.Bewährungshilfe Stuttgart e.V.
Home PräventSozial Tätigkeitsbereiche Aktuell Jobs Service
Kontakt Sitemap

Willkommen
 

Vortrag am 18 September 2016 zum Thema »Falsche Geständnisse – eine andere Art des Opferwerdens«
Im Rahmen der Vortragreihe von PräventWissen findet am Mittwoch, dem 14. September 2016 von 18:00 - 19:30 Uhr in den Räumen der PräventSozial gGmbH der Vortrag »Falsche Geständnisse – eine andere Art des Opferwerdens« statt. Zu diesem Thema referieren Teresa Schneider (M.Sc) und Dr. Melanie Sauerland.  mehr


Tätigkeitsbericht 2015
Der Jahresbericht 2015 des Bewährungshilfe e.V. und der PräventSozial gGmbH mit aktuellen Zahlen, Informationen zu den Tätigkeitsschwerpunkten sowie allen Adressen und Ansprechpartnern steht als Download mit 44 Seiten zur Verfügung.  mehr
 

Tätigkeitsbericht 2015
Der Jahresbericht 2015 des Bewährungshilfe e.V. und der PräventSozial gGmbH mit aktuellen Zahlen, Informationen zu den Tätigkeitsschwerpunkten sowie allen Adressen und Ansprechpartnern steht als Download mit 44 Seiten zur Verfügung.  mehr


Fachtagung vom 09.03.2016: Einwanderungsland Deutschland – Migration, Strafjustiz und Soziale Arbeit
Die Tagung war darauf angelegt einen differenzierten Blick auf das Tagungsthema zu legen, in dem unterschiedliche Sichtweisen aus unterschiedlichen Professionen dargestellt wurden. Sicherlich konnte die aktuell viel diskutierte »Flüchtlingsfrage« nicht außer Acht gelassen werden. Allerdings legten wir bei der Tagung den Fokus weniger auf tagesaktuelle Vorgänge, sondern vielmehr auf langfristige Veränderungen.  mehr


Die Stelle als Sozialarbeiter Bereich Schwitzen statt Sitzen ist spätestens zum April 2016 neu zu besetzen!
DDas Arbeitsumfeld umfasst die Vermittlung von Arbeitsstellen zur Verrichtung von gemeinnütziger Arbeit. Der Umfang der Anstellung beträgt 20 Wochenstunden, möglichst auf alle Wochentage verteilt, davon mindestens zwei Nachmittage.  mehr
 

Wir haben es geschafft und sind in der Bundesauswahl von startsocial
Die 25 besten startsocial-Stipendiatenprojekte wurden gewählt. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ werden diese zur Bundespreisverleihung am 17. Juni 2015 in Berlin ins Bundeskanzleramt eingeladen. Sieben der 25 Initiativen erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 35.000 EUR. Bundeskanzlerin Angela Merkel vergibt einen Sonderpreis.  mehr


Rückblick: Fachtagung am 13. März 2015 im Stuttgarter Rathaus zum Thema „Pädophilie – Sexueller Missbrauch – Dunkelfeld“. Herausforderungen für Gesellschaft, Justiz und Therapie
In diesem Jahr hat die Bewährungshilfe Stuttgart e.V. den Themenfokus auf den Umgang mit Menschen mit sexueller Präferenz zu Kindern, insbesondere auf potenzielle Gewalt- und Sexualstraftäter, so genannte Tatgeneigte, gelegt. Kritisch-reflexiv wurde das Thema der Tagung anhand wissenschaftlich fundierter Vorträge und praktischer Erfahrungsberichte aus Behandlungsangeboten für Tatgeneigte aus dem Dunkelfeld diskutiert.  mehr


Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb startsocial
„Es ist nicht leicht, ein guter Mensch zu sein. startsocial hilft Ihnen dabei“ Mit diesem Slogan wirbt startsocial in einem TV-Spot für die Teilnahme an einem bundesweiten Wettbewerb 
zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. startsocial ist ein gemeinnütziger Verein, der unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin, Angela Merkel, steht.   mehr


NEU! LEG LOS, Legal bleiben - für ein Leben ohne Straftaten
Das Projekt »LEG LOS« ist ein Präventionsprojekt, um Gewalt- und Sexualstraftaten zu verhindern. Es richtet sich an Personen, die sich in ihren Fantasien sexuelle Handlungen mit Kindern vorstellen oder sich zu solchen Handlungen gedrängt fühlen, aber auch an Menschen die bereits im Verborgenen als Täter agieren, zum Beispiel durch den Konsum von …  mehr


NEU! PräventWissen – Weiterbildungs- und Unterstützungsangebote
PräventWissen bietet Weiterbildung, Fachberatung und Supervision auf der Basis aktueller Ansätze in der ambulanten Rehabilitation und Nachbetreuung von Straftätern. In Bereichen wie Betreutes Wohnen, Arbeit, Schuldnerberatung, ambulanter Psychotherapie für Straftäter, Betreuung straffällig gewordener Jugendlicher und Heranwachsender sowie Zeugenbegleitung haben wir langjährige Erfahrungen, die wir gerne für Sie nutzbar machen.  mehr


NEU! Forensisch-Psychologisches Gutachtenzentrum Stuttgart (FoGuS)
Über eine zentrale Koordinationsstelle (Telefon 0711 2 39 88 - 426) werden forensisch-psychologische Gutachtenaufträge angenommen und nach aktuellstem wissenschaftlichen Stand der Forschung zeitnah durch ein forensisch langjährig erfahrenes Team Psychologischer Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie) erstellt.  mehr


Eltern-Kind-Projekt Chance 
Seit 2012 stehen im Eltern-Kind-Projekt Chance die Kinder inhaftierter Mütter und Väter im Mittelpunkt.  mehr
Download
DownloadJahresbericht 2015
DownloadBroschüre: Vortrag